World Map
Java Service Wrapper ist der einfachste Weg, um Ihr Produkt zuverlässiger, sicherer zu machen.
  • Free Trial
  • Buy Now
wrapper.jvm_exit.timeout Eigenschaft

wrapper.jvm_exit.timeout

Kompatibel :2.2.8
Editionen :Professional EditionStandard EditionCommunity Edition
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

WARNING

Ändern Sie NICHT irgendeinen dieser Parameter, bevor Sie nicht diese Beschreibung der Eigenschaft gelesen haben. Inkorrekte Einstellungen können bewirken, dass der Wrapper nicht wie erwartet funktioniert.

Anzahl Sekunden, die gewährt werden zwischen der Zeit, wenn die JVM berichtet, dass sie sich beendet hat und die Zeit, zu der der JVM-Prozess sich tatsächlich beendet. Das Setzen dieses Eigenschaftenwerts auf "0" (Null) bedeutet, dass ein Timeout niemals stattfindet.

Der Standardwert ist "15 Sekunden".

Beispiel:
wrapper.jvm_exit.timeout=15

Im Normalbetrieb wird die Java-Seite des Wrappers System.exit ausführen, wenn es seinen JVM-Beenden-Prozeß durchlaufen hat und zum Beenden bereit ist. Wenn dieser Timeout ausgelöst wird, wird eine Nachricht wie die Folgende geloggt werden.

wrapper  | Shutdown failed: Timed out waiting for the JVM to terminate.
wrapper  | JVM did not exit on request, terminated

Wenn die Anwendung ihren eigenen Shutdown-Hook registriert hat, der einige Zeit zum Beenden beansprucht, könnten Sie beim Warten darauf, dass der JVM-Prozess sich beendet, Timeouts erleben. Um dieses Problem zu vermeiden, kann es notwendig sein, die Timeout-Zeit zu verlängern, um dem Shutdown-Hook der Anwendung Zeit zu geben, den Vorgang komplett abschließen zu können. Seien Sie sich bitte bewußt, dass sich Shutdown-Hooks in der Regel stets unmittelbar abschließen sollten.

Wenn Sie mit dem Timeout Ihrer Anwendung beim Herunterfahren Probleme haben, kann es nützlich sein, den Wrapper versuchen zu lassen, einen Thread-Dump vor der zwangsweisen Beendigung der JVM anzufordern. Dies wird gewöhnlich Klarheit darüber bringen, was die JVM am Beenden hinderte. Bitte lesen Sie die wrapper.request_thread_dump_on_failed_jvm_exit-Eigenschaftsbeschreibung, um mehr Informationen darüber zu erhalten.

WARNING

Auch wenn die Funktion/Fähigkeit zur Verfügung steht, seien Sie sich bitte bewusst, dass das Setzen dieses Eigenschaftswerts auf "0" (Null) (= Deaktivieren des Timeouts) oder auf einen großen Wert, dazu führt, dass die Funktion/Fähigkeit des Wrappers, einen "Hänger" während der JVM-Prozessbeendigung zu erkennen, ausgeschaltet wird.

WARNING

Solange die wrapper.java.detect_debug_jvm-Eigenschaft auf "TRUE" gesetzt ist und die Debugger-Erkennung funktioniert, wird diese "Timeout"-Eigenschaft ignoriert werden. .

Verweis: Timeout

Verweis: Beenden

Der Java Service Wrapper bietet einen kompletten Satz an Konfigurationseigenschaften an, die es Ihnen ermöglichen, dass der Wrapper genau Ihre Bedürfnisse abdeckt. Sehen Sie bitte in die Dokumentation bezüglich der einzelnen Eigenschaften, um alle Möglichkeiten über die obengenannten Beispiele hinaus zu sehen.