World Map
Java Service Wrapper ist der einfachste Weg, um Ihr Produkt zuverlässiger, sicherer zu machen.
  • Free Trial
  • Buy Now
wrapper.event.<event_name>.maillog Eigenschaften

wrapper.event.<event_name>.maillog Eigenschaften

Ab der Wrapper Version 3.4.0, ist es möglich die letzten Logaktivitäten den Benachrichtigungsemails, die vom Wrapper versendet werden, anzuhängen oder hinzuzufügen. Die folgenden Eigenschaften erlauben Ihnen, die Zahl der nutzenden Zeilen, Format- und Logebene zu konfigurieren sowie auch Logs den Emails hinzuzufügen.

wrapper.event.<event_name>.email.maillog

Kompatibel :3.5.31
Editionen :Professional EditionStandard Edition (Not Supported)Community Edition (Not Supported)
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

Aktiviert das Senden von Logs als Anhang oder direkt im Mailtext der Benachrichtigungsemails, die vom Wrapper gesendet werden.

Die Eigenschaften haben alle die Form wrapper.event.<x>.email.maillog, wobei die "<x>"-Komponente entweder das Schlüsselwort "default", oder einer der Ereignistypen enthält.

Gültige Werte beinhalten:

  • NONE, um keine Logs miteinzuschließen,
  • INLINE, um Logs im Emailtext miteinzuschließen,
  • ATTACHMENT um eine Logdatei im Anhang hinzuzufügen,
  • BOTH um beides, Logs im Emailtext wie auch als Emailanhang, hinzuzufügen,

Der Standardwert ist NONE.

Beispiel (den Wrapper festlegen, nur das Log für 'jvm_killed' aber nicht für 'jvm_prelaunch' anzuhängen):
#enable the mail notification for 2 events
wrapper.event.jvm_killed.email=TRUE
wrapper.event.jvm_prelaunch.email=TRUE

#enabling log file attachment as default
wrapper.event.default.email.maillog=ATTACHMENT

#disable log file attachment for 'jvm_prelaunch' event
wrapper.event.jvm_prelaunch.email.maillog=NONE

NOTE

Für Rückwärtskompatibilität erhalten diese Eigenschaften ihre Standardwerte von den überholten wrapper.event.<x>.email.attach_log Eigenschaften (die seit der Wrapper-Version 3.4.0 existierte, und überholt seit der Wrapper Version 3.5.31).

wrapper.event.default.email.maillog.lines

Kompatibel :3.4.0
Editionen :Professional EditionStandard Edition (Not Supported)Community Edition (Not Supported)
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

Spezifiziert die Zeilenanzahl der Logs, die den Emails hinzugefügt werden.

Der Standardwert ist "50".

Beispiel: (50 Zeilen)
wrapper.event.default.email.maillog.lines=50

NOTE

Bitte beachten Sie, dass anders als die vorhergehenden Emaileigenschaften es NICHT möglich ist für individuelle Ereignistypen die Zeilenanzahl zu spezifizieren, es ist nur für den "Standard"-Fall global möglich.

wrapper.event.default.email.maillog.format

Kompatibel :3.4.0
Editionen :Professional EditionStandard Edition (Not Supported)Community Edition (Not Supported)
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

Definiert das Format der den Emails hinzugefügten Logdateien. Die möglichen Werte sind genau die Gleichen wie die des Konsolenausgabeformats, des Logdateiausgabenformats, etc.

Der Standardwert ist "LPTM".

Beispiel: (LPTM)
wrapper.event.default.email.maillog.format=LPTM

NOTE

Bitte beachten Sie, dass es anders als bei den vorhergehenden Emaileigenschaften NICHT möglich ist für individuelle Ereignistypen die Zeilenanzahl zu spezifizieren, es ist nur für den "Standard"-Fall global möglich.

wrapper.event.default.email.maillog.loglevel

Kompatibel :3.4.0
Editionen :Professional EditionStandard Edition (Not Supported)Community Edition (Not Supported)
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

Spezifiziert die Logebene der den Emails hinzugefügten Logdateien. Die möglichen Werte sind genau die Gleichen wie die der Konsolenausgabe-Logebene, der Logdateiausgabe-Logebene, etc.

Der Standardwert ist "INFO".

Beispiel:
wrapper.event.default.email.maillog.loglevel=INFO

NOTE

Bitte beachten Sie, dass es anders als bei den vorhergehenden Emaileigenschaften NICHT möglich ist für individuelle Ereignistypen die Logebene zu spezifizieren, es ist nur für den "Standard"-Fall global möglich.

wrapper.event.<event_name>.email.attach_log

Kompatibel :3.4.0 (Seit der Version 3.5.31 obsolet)
Editionen :Professional EditionStandard Edition (Not Supported)Community Edition (Not Supported)
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

WARNING

Der Einsatz dieser Eigenschaft wurde mit der Wrapper-Version 3.5.31 obsolet zugunsten der wrapper.event.<event_name>.email.maillog Eigenschaft.

Aktiviert das Senden einer Logdatei im Bereich der Dateianhänge von den Benachrichtigungsemails, die vom Wrapper gesendet werden.

Die Eigenschaften sind alle von der Form wrapper.event.<x>.email*, wobei die "<x>"-Komponente entweder das Schlüsselwort "default" ist, oder einer der Ereignistypen. Anders als bei den anderen ereignisbezogenen Eigenschaften, müssen Sie, wenn Sie die Logdatei als Anhang verwenden möchten, diese global für den "Standard"-Ereignistyp aktivieren. Sie können jedoch die verschiedenen Ereignistypen nutzen, um das Senden der Logdatei für diese Ereignisse zu deaktivieren.

Der Standardwert ist "FALSE".

Beispiel (Legen Sie den Wrapper fest, um nur das Log für 'jvm_killed' aber nicht für 'jvm_prelaunch' anzuhängen):
#enable the mail notification for 2 events
wrapper.event.jvm_killed.email=TRUE
wrapper.event.jvm_prelaunch.email=TRUE

#enabling log file attachment as default
wrapper.event.default.email.attach_log=TRUE

#disable log file attachment for 'jvm_prelaunch' event
wrapper.event.jvm_prelaunch.email.attach_log=FALSE

Verweis: Ereignismails