World Map
Java Service Wrapper ist der einfachste Weg, um Ihr Produkt zuverlässiger, sicherer zu machen.
  • Free Trial
  • Buy Now
wrapper.event.<event_name>.email.debug-Eigenschaft

wrapper.event.<event_name>.email.debug

Kompatibel :3.3.0
Editionen :Professional EditionStandard Edition (Not Supported)Community Edition (Not Supported)
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

Wenn diese Eigenschaft auf TRUE gesetzt ist, protokolliert diese Eigenschaft jedes Mal, wenn eine E-Mail gesendet wird, detaillierte Informationen auf der INFO-Ebene.

Diese Ausgaben helfen dabei, den Fortschritt des Sendens und den Status der Verbindung mit dem SMTP-Server zu verfolgen. Sie summieren auch alle Werte auf, die mit den Eigenschaften wrapper.event.<event_name>.email.* und dem Anwenden auf das aktuelle Ereignis festgelegt wurden.

Der Standardwert für diese Eigenschaft ist FALSE, was bedeutet, dass diese Ausgaben auf der DEBUG-Ebene protokolliert werden. Alle Fehler oder Warnungen, die beim Senden einer E-Mail auftreten, werden stets wie ihre jeweilig entsprechende Protokollierungsstufe angezeigt und sind von dieser Eigenschaft nicht betroffen.

Analog zu mehreren Ereignismail-Eigenschaften kann wie folgt definiert werden:

  • Global für alle Ereignisse: wrapper.event.default.email.debug-Eigenschaft oder
  • für ein spezifisches Ereignis: wrapper.event.<event_name>.command.email.debug Eigenschaft.

Die "<event_name>"-Komponente des Eigenschaftsnamen kann entweder das Schlüsselwort "default" oder einer der Ereignistypen sein. Durch Setzen der Standard-Eigenschaft werden alle Ereignistypen, die nicht bereits ausdrücklich festgelegt wurden, diesen Wert übernehmen.

Bitte sehen Sie für Anwendungsbeispiele die Übersicht der Ereignismails.

Verweis: Ereignismails