World Map
Java Service Wrapper ist der einfachste Weg, um Ihr Produkt zuverlässiger, sicherer zu machen.
  • Free Trial
  • Buy Now
wrapper.pausable Eigenschaft

wrapper.pausable

Kompatibel :3.5.0
Editionen :Professional EditionStandard EditionCommunity Edition
Betriebssysteme :WindowsMac OSXLinuxIBM AIXFreeBSDHP-UXSolarisIBM z/OSIBM z/Linux

WARNING

Ändern Sie NICHT den Wert dieser Eigenschaft, während eine Anwendung die ausgeführte Konfigurationsdatei nutzt. Bitte halten Sie den bestehenden Dienst an, BEVOR Sie diese Eigenschaft ändern. Der Dienst mit dem neuen Wert kann dann sicher später neugestartet werden.

Das Festlegen dieser Eigenschaft auf TRUE aktiviert die PAUSE und RESUME-Aktionen, die mit den folgenden Eigenschaften in Beziehung stehen:

Wenn der Wrapper sich im angehaltenen Zustand befindet, wird dieser entweder die JVM anhalten oder die JVM darum bitten, sich anzuhalten bis der Wrapper seine Arbeit fortsetzt. Der Standardwert ist "FALSE".

Beispiel:
wrapper.pausable=FALSE

Unter Windows veranlässt ein TRUE-Wert den Wrapper, sich selbst als anhaltbar mit dem Windows Dienstemanager zu registrieren. Dies ermöglicht PAUSE ud CONTINUE, das Anhalten und Fortsetzen des Wrapper-Dienstes vom Systemsteuerungsmodul Dienste ([Systemsteuerung] - [Administrator Tools] - [Dienste]) sowohl als auch von der Eingabeaufforderung . Intern wird ein angehaltener Windows Dienst die JVM wie oben anhalten.

Wenn der Wrapper angehalten ist, wird dieser entweder die JVM beenden oder ein Dienststeuerungssignal aussenden, um die JVM-Anwendung intern anzuhalten. Die wrapper.pausable.stop_jvm Eigenschaft kontrolliert, welcher Anhalte-Modus genutzt wird.

NOTE

Für Rückwärtskompatibilität entspricht diese Eigenschaft standardmäßig dem Wert der wrapper.ntservice.pausable Eigenschaft.

Verweis: Unterbrechung möglich

Verweis: Befehlsdatei